www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  10 Mark ● 100. Geburtstag von Ernst Thälmann (Jaeger Nr. 1608)  

10 Mark - 100. Geburtstag von Ernst Thälmann - Jaeger Nr. 1608
10 Mark - 100. Geburtstag von Ernst Thälmann - Jaeger Nr. 1608
10 Mark - 100. Geburtstag von Ernst Thälmann - Jaeger Nr. 1608
Lizenz CC BY-SA
Am 16. April 1986 wäre der von der DDR-Propaganda beinahe kultisch verehrte Arbeiterführer und langjährige Vorsitzende der Kommunistischen Partei Deutschlands, Ernst Thälmann, 100 Jahre alt geworden. Anläßlich des 100. Geburtstages wäre durchaus eine Prägung in Silber angemessen gewesen, doch die Entscheidung für das Münzmaterial fiel auf das preiswerte und nur dem Namen nach verwandte Neusilber. Ernst Thälmanns Einstellung zu Edelmetallen ist nicht überliefert, doch es wäre vorstellbar, daß er dieses als bourgeois oder gar dekadent betrachtete. Daher ist es denkbar, daß eine ihm zu Ehren verausgabte Gedenkmünze aus dem "proletarischeren" Neusilber durchaus in seinem Sinne war.

Allerdings gibt es eine Materialprobe von rund 100 Exemplaren in einer Billon-Legierung. Diese war vermutlich nur für einen ausgewählten Personenkreis gedacht, welcher öffentlich etwas anderes verkündete, als er es privat handhabte. Die genannten Münzen haben einen Anteil von 50 Prozent Silber und sind auf der Wertseite durch ein "P" neben dem Staatswappen besonders gekennzeichnet.

Die 10-Mark-Münze zum 100. Geburtstag von Ernst Thälmann (Jaeger Nr. 1608) war die zweite Münze, welche in der DDR zum Gedenken an den Arbeiterführer herausgegeben wurde. Ebenso wie das 15 Jahre zuvor geprägte 20-Mark-Stück (Jaeger Nr. 1535) war auch diese Gedenkmünze für den allgemeinen Zahlungsverkehr vorgesehen. Es wurden in der Berliner Münzstätte insgesamt 751.750 Exemplare produziert, darunter 42.000 Stück in gehobener stempelglanz-Ausführung, welche für den Export bestimmt waren. Außerdem erfolgte die Prägung von rund 4000 Münzen in PP. Ein Teil der Auflage in stempelglanz wurde nicht ausgegeben, sondern wieder eingeschmolzen (ca. 170.000 Stück).

In den Geldbörsen der DDR-Bürger tauchte die 10-Mark-Gedenkmünze zum 100. Geburtstag Ernst Thälmanns nur selten auf. Für ein allgemeines Zahlungsmittel war die Auflage zu gering. Die meisten Stücke dürften nach kurzer Zirkulationszeit von Sammlern einbehalten worden sein. Daher ist davon auszugehen, daß noch recht viele Exemplare der Thälmann-Münze in guter Erhaltung vorhanden sind.

Die Gedenkmünze wurde von Heinz Hoyer und Sneschana Russewa-Hoyer gestaltet. Auf der Bildseite sieht man Ernst Thälmann als Anführer einer Gruppe von Arbeitern, den rechten Arm erhoben und die Hand zur legendären Faust geballt. Auch hier wird das Idealbild dieses in der DDR heroisierten Arbeiterführers gekonnt in Szene gesetzt.

Die Thälmann-Münze hat ein Gewicht von 12 Gramm und einen Durchmesser von 31 Millimetern. In den Rand wurden vier Mal die Worte "10 Mark" eingeprägt. Die Neusilber-Legierung besteht aus 62 Prozent Kupfer, 20 Prozent Zink und 18 Prozent Nickel. Tag der Erstausgabe war der 3. April 1986 - wenige Tage vor Ernst Thälmanns 100. Geburtstag. Mit dem Ende der Mark der DDR am 1. Juli 1990 endete auch die Kursgültigkeit dieser Münze. Die PP-Stücke und die in stempelglanz erhaltenen Exemplare besitzen heute einen niedrigen bis geringen Sammlerwert. Bisher sind keine Fälschungen oder Manipulationen der 10-Mark-Thälmann-Münze bekannt geworden.

 
Mehr Informationen:
Die Mark der DDR
Die Gedenkmünzen der DDR
Neusilber




Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.