www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  10 DM ● 750 Jahre Katharinenkloster und 50 Jahre Meereskundemuseum in Stralsund (Jaeger-Nr. 479)  

Bei der 10-DM-Gedenkmünze mit der Jaeger-Nr. 479 aus dem Jahre 2001 handelt es sich um einen der seltenen Fälle, bei denen auf einer Münze zwei recht unterschiedliche Themen dargestellt werden. Auf der Vorderseite, welche von Dietrich Dorfstecher entworfen wurde, ist im oberen Teil die Ansicht des Stralsunder Katharinenklosters aus Richtung Norden zu sehen und im unteren Teil das Skelett eines im Jahre 1825 an der Küste der Insel Rügen gestrandeten Finnwals - heute eines der bedeutendsten Ausstellungsstücke im Meeresmuseum von Stralsund. Während das Katharinenkloster auf eine 750jährige Geschichte zurückblicken kann, feierte das Meeresmuseum im Jahre 2001 seinen 50. Geburtstag.

Die Gedenkmünze zu 10 D-Mark aus Sterlingsilber trägt die Randinschrift "OHNE WASSER KEIN LEBEN" und wurde am 13. Juni 2001 herausgegeben. Sie wiegt 15,5 Gramm und mißt 32,5 Millimeter im Durchmesser. Wie alle Gedenkmünzenausgaben im letzten Jahr der Deutschen Mark ist auch bei dieser Münze die Auflage in stempelglanz auf 2.500.000 Exemplare abgesenkt worden. In der Sammlerausführung PP verließen insgesamt 815.000 Münzen die fünf deutschen Münzprägestätten - aus jeder von ihnen 163.000 Stück. Diese Silbermünzen sind teilweise einzeln in Folie verschweißt und zum Teil im 5er-Blisterpack mit je einer Münze aus jeder Prägestätte verausgabt worden.

Die hervorragende Prägequalität und der hohe Silberanteil von 14,3375 Gramm sind zwei wesentliche Gründe für die Beliebtheit dieser Münze, obwohl der reine Sammlerwert wegen der trotz Auflagensenkung immer noch recht hohen Prägezahl nicht sehr bedeutend ist.

 
Mehr Informationen:
Die Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland (5 Deutsche Mark und 10 Deutsche Mark)
Die 10-DM-Gedenkmünzen aus Sterlingsilber




Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.