www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  10 DM - 50 Jahre SOS-Kinderdörfer (Jaeger-Nr. 472)  

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war die Anzahl der Waisenkinder in Mitteleuropa sehr hoch und deren Not entsprechend groß. Angesichts dieses Leids gründete Hermann Gmeiner im Jahre 1949 in Tirol das erste SOS-Kinderdorf für Kinder, die ihre Eltern verloren hatten. Sie sollten hier einen Familienersatz finden und eine möglichst unbeschwerte Kindheit verbringen können.

Der 50. Geburtstag dieses inzwischen weltweit ausgerichteten sozialen Projektes stellte einen würdigen Anlaß für die Ausgabe einer 10-DM-Gedenkmünze der Bundesrepublik Deutschland dar. Der Entwurf der Münze ist ein Werk des Künstlers Mathias Furthmair. Auf der Bildseite befindet sich das Symbol der SOS-Kinderdörfer, umgeben von einem spiralförmigen Netz, welches das globale Wirken für Kinder in Not veranschaulichen soll. Dieses weltweite Engagement für Waisenkinder kommt auch in der Randinschrift "SOS-KINDERDÖRFER * EINE IDEE FÜR DIE WELT * " zum Ausdruck.

Die Auflage der Gedenkmünze beläuft sich auf insgesamt 3.800.000 Exemplare, davon 3.000.000 in stempelglanz und 800.000 in Spiegelglanz. Während die Normalprägungen vollständig in der Hamburger Münze gefertigt wurden, verteilte sich die Produktion der Spiegelglanzmünzen gleichmäßig auf alle fünf deutschen Münzprägestätten. Diese speziellen Sammlermünzen sind teilweise einzeln in Folie verschweißt verkauft worden und zum anderen Teil im kompletten 5er-Blistersatz.

Als Münzmetall kam hochwertiges Sterlingsilber zum Einsatz. Die 10-DM-Gedenkmünze wiegt 15,5 Gramm und mißt 32,5 Millimeter im Durchmesser. Erster Ausgabetag war der 10. Juni 1999.

Bedingt durch die recht hohe Prägeauflage kann die Gedenkmünze anläßlich des Jubiläums "50 Jahre SOS-Kinderdörfer" keinen nennenswerten Sammleraufschlag vorweisen. Der gut gewählte Ausgabeanlaß sowie die enthaltenen rund 14,3 Gramm Silber machen diese Münze aber dennoch zu einem interessanten Bestandteil jeder Münzsammlung.

 
Mehr Informationen:
Die Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland (5 Deutsche Mark und 10 Deutsche Mark)
Übersicht über Münzlegierungen
Die 10-DM-Gedenkmünzen aus Sterlingsilber
Sterlingsilber




Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.