www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  Ersatzmünzen / Notgeld   Deutsches Kaiserreich (1 Pfennig bis 10 Pfennig)  

Man kann es sich nur schwer vorstellen, aber während der Kriegszeit und vor allem in der Ära der Hyperinflation der 1920er Jahre war Kleingeld extrem knapp. Aus diesem Grunde sind in jener Zeit große Mengen von Not- bzw. Ersatzgeld in Umlauf gebracht worden, um den täglichen Zahlungsverkehr zu gewährleisten. Die Ausgabe dieses Notgeldes erfolgte sowohl zentral über die Reichsbank als auch von kommunaler Seite aus - wobei in letzterem Fall die Gültigkeit des Ersatzgeldes auch regional begrenzt war. In der folgenden Tabelle sind lediglich die reichsweit gültigen Ersatzmünzen aufgeführt.

Nennwert Prägejahr Material Gewicht Durchmesser
1 Pfennig 1916-1918 99% Aluminium 1% Kupfer 0,8 Gramm 16,0 mm
5 Pfennig 1915-1922 100% Eisen (sheradisiert) 2,5 Gramm 18,0 mm
10 Pfennig 1916-1922 100% Eisen (sheradisiert) 3,751 Gramm 21,0 mm
10 Pfennig 1917-1922 100% Zink 3,226 Gramm 21,0 mm

Mehr Informationen:
Kleinmünzen Deutsches Kaiserreich (1 Pfennig bis 1 Mark)
Silbermünzen Deutsches Kaiserreich (2 Mark bis 5 Mark)
Goldmünzen Deutsches Kaiserreich (5 bis 20 Mark)
Die Münzen der Weimarer Republik (50 Pfennig bis 500 Mark - Nachkriegs- und Inflationszeit)
Die Mark - das deutsche Geld von 1871-2001
Alle Münzen aus Deutschland ab dem Jahre 1871 im Überblick



Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.