www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  10 DM ● 150. Geburtstag von Robert Koch (Jaeger-Nr. 456)  

10 Deutsche Mark - 150. Geburtstag von Robert Koch - Jaeger Nr. 456
10 Deutsche Mark - 150. Geburtstag von Robert Koch - Jaeger Nr. 456
10 Deutsche Mark - 150. Geburtstag von Robert Koch - Jaeger Nr. 456
Lizenz CC BY-SA

Anläßlich des 150. Geburtstages des deutschen Mediziners und Biologen Robert Koch gab die Bundesrepublik Deutschland eine Gedenkmünze mit dem Nennwert 10 D-Mark heraus (Jaeger-Nr. 456). Dieser bedeutende Wissenschaftler erzielte große Erfolge bei der Erforschung der Krankheiten Milzbrand, Tuberkulose und Cholera und wurde dafür am Ende seines Lebens mit dem Nobelpreis geehrt. Die Gedenkmünze wurde von Hubert Klinkel entworfen und zeigt auf der Vorderseite ein bildfüllendes Portrait von Robert Koch.

Als Material für die Münze fand eine Legierung aus 62,5% Silber und 37,5% Kupfer Verwendung. Sie bringt ein Gewicht von 15,5 Gramm (±0,200 Gramm) auf die Waage, hat einen Durchmesser von 32,5 Millimeter (+0,08 und -0,02 mm) und ist 2,25 Millimeter dick (±0,03 mm). Obwohl Ausgabeanlaß und Prägejahr das Jahr 1993 betreffen, lag der erste Ausgabetag erst im Jahre 1994 - am 9. Februar. Die Randinschrift dieser Gedenkmünze lautet: "MITBEGRÜNDER DER BAKTERIOLOGIE".

Von der Gedenkmünze zu Ehren Robert Kochs wurden 7.000.000 Stück in stempelglanz und 450.000 Exemplare in PP geprägt. Trotz der geringfügigen Senkung der Auflage ist diese dennoch zu hoch, um der Münze einen deutlichen Sammlerwert zu verleihen. So orientiert sich der Preis der Münze am Nennwert bzw. dem Materialwert (9,6875 Gramm Feinsilber). Es sind von der Robert-Koch-Gedenkmünze bisher keine Fälschungen bekannt geworden.

 
Mehr Informationen:
Die Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland (5 Deutsche Mark und 10 Deutsche Mark)
Die 10-DM-Gedenkmünzen aus 625er Silber (1987 - 1997)




Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.