www.germanycash.de
 
...::: Home :::...
...::: SiteMap :::...
...::: Datenschutz :::...
...::: Impressum :::...
...::: Hilfe :::...
 
 
Anzeigen: 
blind
  Taler
  Mark
  Euro
  Falschgeld
  Infos
  Home
 
  

Anzeige:  
  

 

Webseite übersetzen:
  

Anzeige:  
  
  Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten  

Deutschland leistet sich mit fünf noch aktiven Münzprägestätten einen ''Luxus'' wie kein zweites Land auf der Welt. Die deutsche Kleinstaaterei vergangener Jahrhunderte ist für diese Besonderheit verantwortlich.
Ein so großes Land wie die USA betreibt insgesamt zwei Münzprägestätten, die meisten Länder dieser Erde haben nur eine einzige.
Die zu prägende Auflage wird heutzutage zwischen allen fünf deutschen Prägestätten gleichmäßig aufgeteilt.

Auf allen deutschen Münzen finden Sie einen kleinen Buchstaben, der Ihnen die Prägestätte dieser Münze verrät. Zahlreiche Buchstaben wurden im Laufe der Geschichte mehrfach verwendet. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die derzeitigen und ehemaligen Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten.

A: Berlin (seit 1871)
B: Breslau (1750-1826), Hannover (1872-1878), Wien (1938-1944)
C: Kleve (1750-1767), Frankfurt/Main (1872-1879)
D: Aurich (1750-1763), Düsseldorf (1817-1848), München (seit 1872)
E: Königsberg (1456-1803), Dresden (1872-1887), Muldenhütten in Sachsen (1887-1953)
F: Magdeburg (1750-1769), Stuttgart (seit 1872)
G: Stettin (1752-1754), Karlsruhe (seit 1872)
H: Darmstadt (1872-1882)
J: Hamburg (seit 1875)
T: Tabora in Dt.-Ostafrika (1916)
alle anderen Buchstaben sind nicht in Gebrauch gewesen


Mehr Informationen:
Die Münzzeichen auf Schweizer Münzen
Übersicht über die Erhaltungsgrade alter Münzen
Übersicht: Die Euro-Prägestätten



Home  •   Inhaltsverzeichnis   •   Impressum    

© 2002-2015 germanycash.de   •   e-mail: r e d a k t i o n (at) g e r m a n y c a s h . d e

 
Anzeigen:   
 

 
Vor langer Zeit gab es statt Staats-
verschuldung einen Reichskriegsschatz
Ein Symbol für Deutschland
Welches Sinnbild würde wohl besser auf eine deutsche Münze passen als ein Eichenbaum?
Kennen Sie noch die Namen und Umrechnungskurse der europäischen Währungen vor dem Jahr 2002?
Übersicht über die Kennzeichen der deutschen Münzprägestätten
Was macht alte Münzen wertvoll ? Neben dem Edelmetallgehalt und der Auflage ist es vor allem der Erhaltungsgrad der Münze.
Wie und warum das Geld entstand: Vom ersten Tauschhandel bis zur Münze.